Die geheime Entdeckung von OpenAI

PLUS: Grok ist im Anmarsch!

Willkommen zu den heutigen AI Gesprächen.

Das Rätsel, was den OpenAI-Vorstand dazu veranlasst hat, Sam Altman zu entlassen, könnte gerade gelöst worden sein.

Einem Leak von Spitzenforschern von OpenAI zufolge haben sie kurz vor der Entlassung eine mächtige KI-Entdeckung gemacht, die "die Menschheit bedrohen" könnte. Gehen wir der Sache auf den Grund...

Der heutige KI-Rundblick:

  • Die jüngste Entdeckung von OpenAI vor der Entlassung von Sam Altman

  • xAI plant, nächste Woche Grok als Konkurrenz zu ChatGPT zu starten

Lesezeit: 3 Minuten

NEUESTE ENTWICKLUNG

Die Kurzfassung: Einem Bericht von Reuters zufolge hatte OpenAI einen geheimen Durchbruch namens Q* (ausgesprochen Q-Star), der die Entlassung von Sam Altman zur Folge hatte.

Die Details:

  • Vor Sams Entlassung schickten Forscher dem Vorstand einen Brief, in dem sie vor einer neuen KI-Entdeckung warnten, die "die Menschheit bedrohen" könnte.

  • Das neue Modell mit dem Namen Q* zeigte, dass es in der Lage ist, einfache mathematische Aufgaben zu lösen (etwas, das bisher noch kein Modell geschafft hat).

  • Auch wenn einfache Mathematik den meisten nicht beeindruckend erscheinen mag, könnte dies ein großer Schritt auf dem Weg zu einer künstlichen allgemeinen Intelligenz (AGI) sein.

  • Einen Tag bevor Sam gefeuert wurde, hielt er eine erschreckende Rede, Zitat: "Ist dies ein Werkzeug, das wir gebaut haben, oder eine Kreatur, die wir gebaut haben?"

Warum das wichtig ist: Auch wenn Q* noch nicht vollständig bestätigt ist, könnte die gesamte Entlassung von Sam Altman mit AGI zu tun haben, und die drastischen (und unerklärlichen) Maßnahmen des Vorstands würden mehr Sinn ergeben.

Der Kurzfassung: Das neue Unternehmen von Elon Musk, xAI, wird Berichten zufolge nächste Woche seinen ChatGPT-Konkurrenten Grok für X Premium+ Abonnenten vorstellen.

Die Details:

  • Grok wird direkt in X (ehemals Twitter) integriert und erhält eine eigene Registerkarte innerhalb der Plattform.

  • Grok unterscheidet sich von ChatGPT durch seine einzigartigen Funktionen, wie z. B. eine ausgeprägte Persönlichkeit und den Zugriff auf X-Wissen in Echtzeit.

  • Grok ist Teil eines neuen, teureren X Premium+ Abonnements, das 16 Dollar/Monat kostet (mehr als die üblichen 8 Dollar/Monat).

  • Die Nutzer können Feedback zu den Antworten von Grok geben, einschließlich des Schreibens optimaler Antworten, um die KI im Laufe der Zeit zu trainieren.

Unsere Gedanken: X ist zwar dafür bekannt, die beste Plattform für Echtzeit-Nachrichten zu sein. Angesichts dieser Tatsache wird es interessant sein zu sehen, wie das Team von xAI damit umgeht, was in die KI eingespeist werden soll und was nicht.

SCHLUSS

Das war's für heute mit den Neuigkeiten aus der Welt der KI!

Wenn Sie uns etwas Interessantes mitzuteilen haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder schreiben sie auf unseren Social-Media-Kanälen.

Wie war der heutige Newsletter?
Feedback hilft dabei, uns zu verbessern!

Join the conversation

or to participate.